Krebsregister Baden-Württemberg Qualitätskonferenzen

Auswertungen

Auswertungen zu den Krebsregisterdaten

 

Vor jeder entitätsspezifischen Konferenz in jeder Region wird ein Handout veröffentlicht. Dieses Handout stellt neben den weiteren gezeigten Analysen die Daten- und Diskussionsgrundlage für die Konferenz dar. Der Bericht steht allen Meldern der entsprechenden Region zur Verfügung und kann auf der Homepage der QualiKo im geschützten Downloadbereich heruntergeladen werden. Die Auswertungen sind pseudonymisiert.

Seit 2017 wird der Landesqualitätsbericht Onkologie veröffentlicht. In diesem Bericht findet sich eine aktuelle Auswahl einzelner Auswertungen, vornehmlich aus Konferenzen.

Die Aussagekraft aller Auswertungen und Berichte steigt sobald Vollzähligkeit, Vollständigkeit und Aktualität für alle Jahrgänge erreicht ist. Der länderübergreifende Datenaustausch ist angelaufen. Erste Daten aus anderen Bundesländern stehen dem KRBW zur Verfügung. Zum Zweck der Versorgungsforschung können Daten bereitgestellt werden. Anträge zur Datennutzung im Rahmen von Versorgungsforschungsfragen werden von der Expertengruppe der Landesqualitätskonferenz beurteilt und genehmigt.

Die QualiKo möchte auch in Zukunft gemeinsam mit den Meldern/Ärzten an der Optimierung der Daten- und der Versorgungsqualität arbeiten. Hierzu benötigt sie engagierte Versorger in Baden-Württemberg, die an der Selbstverpflichtung zur Qualitätssicherung interessiert sind. Anregungen aus den bereits bestehenden Qualitätszirkeln oder Tumorkonferenzen nimmt die QualiKo gerne auf und arbeitet Schritt für Schritt an der Verbesserung der onkologischen Versorgung.